Bauwesen

Für Neu- und Umbauten hält die Evangelische Johannesstift Service GmbH eine Bauabteilung mit 5 Mitarbeitern vor.

Umbauten bis zu einer Größenordnung von ca.1 Million Euro werden selbständig geplant und umgesetzt. Vertragsgrundlage ist die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) in der jeweils neuesten Fassung.

Für größere Objekte erbringt die Bauabteilung Projektmanagementleistungen im Bereich der Projektsteuerung.