Stationäre Einrichtungen

Die Behindertenhilfe bietet stationäre Pflege und Betreuung für Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder mehrfacher Behinderung.
Unsere Einrichtungen bieten Menschen verschiedener Altersgruppen einen Lebensmittelpunkt und Zuhause, in dem sie so normal und eigenverantwortlich wie möglich leben können. Dabei unterstützen wir die Bewohner/innen in allen lebenspraktischen Bereichen und fördern soziale Kontakte und Freizeitbeschäftigungen.
Die Menschen, die in den Häusern der Behindertenhilfe Zuhause sind, sollen sich in einem geschützten Raum wohlfühlen. Die Bewohner/innen leben in kleinen Wohngruppen und haben zum größten Teil eigene Zimmer. Für jede Gruppe steht ein großzügiger Wohn- und Essbereich zur Verfügung. Die Räume sind selbstverständlich behindertengerecht ausgestattet.
 
Unsere stationären Einrichtungen sind:

Havelland

...eine vollstationäre Wohneinrichtung zur Langzeitrehabilitation erwachsener, körperbehinderter Menschen mit interner und externer Tagesstruktur im Evangelischen Johannesstift.
> weiter zum Havelland

NAVIS

...eine Einrichtung zur Langzeitrehabilitation hirngeschädigter Menschen im Evangelischen Johannesstift.
> weiter zu NAVIS

NEBO

...ein Wohnangebot für erwachsene Frauen und Männer mit geistiger und (Mehrfach-) Behinderung.
> weiter zu NEBO

Quellenhof

...ein Wohnangebot mit familienähnlichen Wohngruppen für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige mit Körper- und Mehrfachbehinderungen.
> weiter zum Quellenhof

Der Emilienhof im Annagarten (in Oranienburg)

...für Menschen mit geistiger (Mehrfach-) Behinderung, die Rund-um-die-Uhr-Betreuung benötigen.
> weiter zum Annagarten